Vollkorn-Dampfnudeln im Backofen (MM)

Der unsägliche Pflaumenkuchen vom Wochenende, der super aussah, aber dessen Boden ungenießbar war, wurde einer kompletten Vernichtungsaktion unterzogen.

Das Unterteil wurde weggeworfen und der abgekratzte Belag als Beilage für Vollkorn-Dampfnudeln verwendet. Das war wirklich gut. Die Pflaumen mit dem Marzipan harmonierten hervorragend mit dem nussigen Geschmack der Vollkorn-Dampfnudeln und der leichten Süße der Vanillesauce.

Vollkorndampfnudeln_roh

Die Dampfnudeln gingen im Ofen unglaublich hoch. Am Ende des Backens waren sie außen knusprig und innen absolut locker und luftig. Ich wiederhole mich hier gerne: Solche Dampfnudeln hab ich noch nie, nie, nie hinbekommen (sogar die von mir gezauberten beim Manz-Seminar im Juni waren nicht so gut).

Dampfnudeln_mm

Wer sich schüttelt (wie zunächst ich), wenn er sich Dampfnudeln in der Vollkorn-Version vorstellt, sollte sich überwinden und es zumindest einmal ausprobieren. Ich war angenehm überrascht, wie gut diese Version schmeckt und möchte Dampfnudeln nicht mehr anders essen!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Dampfnudeln im Backofen (MM)
Kategorien: Hefe, Milch
Menge: 8 Nudeln

Zutaten

H FÜR DEN TEIG
250 Gramm Weizenvollkornmehl
1/2 Würfel Hefe
15 Gramm Honig
1 Prise Salz
1 Ei
125 Gramm Milch
30 Gramm Butter
H ZUM ANSCHÜTTEN
30 Gramm Honig
150- 200 Gramm Milch

Quelle

Rezept modifiziert.
Original: Manz – Komplettseminar am 30.06.2007
Erfasst *RK* 04.09.2007 von
Jutta Hanke

Zubereitung

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig herstellen und ca. 1 Stunde gehen lassen. Aus dem Teig 8 gleichgroße Dampfnudeln formen, in eine gefettete Form mit Deckel geben (Jenaer Form) und noch einmal 30-40 Minuten gehen lassen.

20 Minuten vor Ende des Gehens Manzfred auf 180°C vorheizen.

Milch vorsichtig zwischen die Dampfnudeln gießen, bis sie zu 1/4 in der Milch stehen. Mit Deckel bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Dazu Vanillesauce und Kompott.

=====

4 Antworten auf „Vollkorn-Dampfnudeln im Backofen (MM)“

  1. Hallo Ilka,
    das war ja ein flotter Vollzug (wie sich das anhört..) – es freut mich, dass Dir die Nudeln geschmeckt haben, trotz anfänglicher Skepsis!
    Grüße an Dich

  2. Heute habe ich deine Dampfnudeln schon nachgebacken, sie haben sehr gut geschmeckt, schön kernig nicht zu sehr nach Süßspeise, das hat mir gut gefallen.
    Liebe Grüße

  3. Zwar gehöre ich auch zu Denjenigen die sich schütteln, wenn sie Vollkorn im Zusammenhang mit Dampfnudeln hören, aber ich vertraue deinem guten Geschmack und werde es in Kürze nachmachen, sie sehen verführerisch aus!
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.