Brasilianische Herrentorte (M)

Ein weiteres Rezept, das für die  Manzfred-Einweihungsparty hervorgekramt wurde, ist das der Brasilianischen Herrentorte. Eine Kreation, die nicht unbedingt den Kindergeburtstag bereichern sollte, denn der Boden der Torte wird mit Rum getränkt. Das macht den Kuchen saftig und die Gäste lustig. Wer gerne sehen möchte, wie die Anwesenden Samba tanzen, sollte vielleicht ein oder zwei Löffelchen des Feuerwassers zusätzlich verwenden.

Übrigens kann man den Kuchen auch gut einfrieren. Das Foto ist eines, das gestern nach dem Auftauen eines Viertels gemacht wurde. Geht doch, oder? Und geschmeckt hat er wie frisch.

Brasilianische_herrentorte

Hier geht es zum Rezept:

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Brasilianische Herrentorte (M)
Kategorien: Torte, Schokolade, Buttercreme, Trüffel
Menge: 14 Stücke

Zutaten

5 Essl. Kakao à 10 g
5 Eier
2 Eigelb
150 Gramm Zucker
80 Gramm Zucker
Salz
1/8 Ltr. Öl
200 Gramm Mehl
3 Teel. Backpulver, gestr
1 Pack. Cremepudding-Pulver Schokolade (ohne Kochen, z.B.
— Galetta)
6-7 Essl. Rum
150 Gramm Butter, weich
1 Pack. Vanillin-Zucker
2 Essl. Schokoladen-Blättchen
100 Gramm Schlagsahne
5-8 Rumtrüffel, klein
Backpapier

Quelle

Rezept modifiziert.
Original: kochen & genießen
Tortenhits No. 7
März 2007
Seite 8
Erfasst *RK* 02.10.2007 von
Jutta Hanke

Zubereitung

Eine Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. 1/8 l Wasser und 30 g Kakao verrühren und aufkochen. Auskühlen lassen.

Manzfred auf 170° C vorheizen.

5 Eier trennen. 5 Eigelb, 150 g Zucker und 1 Prise Salz cremig schlagen. Öl nach und nach unterrühren. Mehl und Backpuver mischen und im Wechsel mit dem Kakao kurz unterrühren.

5 Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter den Teig heben. In die Springform steichen. 20 – 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. In der Form vollständig auskühlen lassen.

1/4 l Wasser, 20 g Kakao und 80 g Zucker unter Rühren aufkochen, auskühlen lassen. In einen hohen Rührbecher füllen. Puddingpulver und 4 EL Rum mit dem Handrührgerät einrühren. Ca. 2 Minuten auf höchster Stufe schlagen.

Butter und Vanillin-Zucker ca. 15 Minuten cremig rühren. 2 Eigelb einzeln unterrühren. Pudding löffelweise unterrühren. Tortenboden 1 x waagerecht halbieren. Mit 2 – 3 EL Rum beträufeln.

Hälfte Buttercreme auf den unteren Boden streichen. Zweiten Boden darauflegen. Torte mit Rest Creme einstreichen. Wellenförmig mit einem Esslöffel eindrücken. Den oberen Trotenrand mit Schokoraspeln bestreuen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen ( am besten über Nacht).

Kurz vor dem Servieren Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Torte mit Tuffs und halbierten Trüffeln verzieren.

Die Torte lässt sich prima einfrieren.

BACKEN KONVENTIONELL:

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C/Umluft: 175° C/Gas: Stufe3) 45 – 50 Minuten backen.

=====

5 Antworten auf „Brasilianische Herrentorte (M)“

  1. Danke, ihr Beiden!
    @Barbara: …da ist bei mir aber immer irgendwie kurz vor Winter – mein Körper signalisiert mir komischerweise permanent, Speck anzufuttern. Das Blöde ist, dass er viel zu oft gewinnt ;-))

  2. Wow, so eine richtige Torte… Sieht auch aufgetaut super aus.
    Bei dem Wetter hat man richtig Appetit darauf: Wahrscheinlich signalisiert der Körper damit, dass er etwas Winterspeck aufbauen muss… Zum Glück darf ich sie nur anschauen, gegessen hätte ich bestimmt 3 Stücke! ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.