Nachgemacht: Malteser Eis

Malteser, Kugeln

Als ich das Malteser Eis bei Ulrike Küchenlatein sah, wollte ich es sofort haben. Leider fehlten mir so gut wie alle Zutaten. Nach einem lauten Verzweiflungskreischen strengte Sherlock Westphal ihre kleinen grauen Zellen an, nahm den Computer zur Hilfe und teilte mir mit, wo ich in Frankfurt die Zutaten kaufen kann.

Malterser Eis, Zutaten

Find' ich gut! Frau Küchenlatein wohnt im hohen Norden und ich wohne 20 km von Frankfurt entfernt. Da ist es ja logisch, dass sie weiß, wo ich in der Nähe einkaufen kann. Du kleiner Fuchs, Du!

In Anbetracht der niedrigen Versandkosten habe ich es dann vorgezogen, online bei "A Taste of Britain" zu bestellen. Zwei Tage später war das Päckchen schon hier und los gings mit der Herstellung des Leckerchens.

Malters Pampe

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Malteser Eis
Kategorien: Eiskrem
Menge: 1 Liter

Zutaten

      ©Malteser Eis 002
170 Gramm   Kochsahne 15 % Fett
100 Gramm   Zucker
1 Prise   Salz
330 Gramm   Schlagsahne 35 % Fett, Ulrike: 340 g
      — Kondensmilch 7,5 % Fett
1/4 Teel.   Vanilleextrakt
60 Gramm   Malzmilchpulver
4     Eigelb, 68 g
100 Gramm   Malzfüllung mit Schokoladenüberzug, z.B.
      — Maltesers

Quelle

  angepasst für Unold 8875 nach
  David Lebovitz
  The Perfect Scoop
  Erfasst *RK* 17.06.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die Kochsahne, Zucker und Salz erwärmen. Schlagsahne bzw. Kondensmilch mit Vanille und Malzmilchpulver vermischen.

In einer weiteren Schüssel die Eigelbe über einem Wasserbad aufschlagen. Die warme Kochsahne-Zuckermischung über die Eigelbe geben. Die Eiercreme unter ständigem Rühren über einem Wasserbad aufschlagen bis die Masse dickflüssig ist. Durch ein Sieb zur Malzmilch abseihen. Die Masse auch im kalten Wasserbad unter Rühren abkühlen.

Die abgekühlte Mischung in den Behälter der Eismaschine geben und gut durchkühlen lassen. Danach in der Eismaschine gefrieren lassen.

Dann die Masse in einen Kunststoffbehälter füllen, die zerkleinerten Malteser unterheben und zum Nachgefrieren etwa 1 – 2 Stunden in den Tiefkühler geben.

=====

Ach herrje! Schon wieder so ein Knaller!! Mein Mann hat gleich vier Bällchen verputzt, das Eis ist einfach unwiderstehlich gut. Ich klopfe mir mal auf die Schulter: ich habe nämlich die doppelte Menge Maltesers geordert.

Maltesers, zerkleinert1

Da kann ich ja bald mal wieder loslegen. Aber vorher mache ich lieber noch ein anderes Eis aus dem reichen Schatz, den Frau Küchenlatein kreierte. Schaut mal hier… Ich glaube, es wird Macadamia werden, kreisch!!!!!

7 Antworten auf „Nachgemacht: Malteser Eis“

  1. Das gefiel mir bei Ulrike schon, aber auch ich hatte (besser gesagt: habe immer noch ) das Problem: woher die Maltesers nehmen?! 🙂 (werde mir mal deinen Bestell-Link näher ansehen!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.