Schokoladen-Sahneeis (TM)

Eigentlich wollte ich in diesem Jahr keinen Blogeintrag mehr schreiben. Aber wir haben eben noch mal das Eis von Weihnachten gegessen und ich kann es einfach nicht verantworten, euch in einem Meer der Unwissenheit und des Verzichts treiben zu lassen:

Schokoladen-Sahneeis1

Das Eis ist sehr gut. Schokoladig, cremig, nicht so sehr süß – wir finden es ganz vorzüglich. Beim nächsten Mal würde ich nur die Hälfte des Rezepts zubereiten, die komplette Menge wollte ich der Eismaschine nicht zumuten.  

Ich offeriere das modifizierte Rezept. Wer das Original (ohne Thermomix, aber mit Baiser) möchte, darf sich melden, ich schicke es per Mail gerne zu.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Schokoladensahneeis (TM)
Kategorien: Eis, Dessert, Schokolade
Menge: 1 Liter Eis

Zutaten

H GRUNDMASSE
350 ml   Vollmilch
4     Eier
100 Gramm   Zucker, extrafein
25 Gramm   Dextrose
1 Prise   Salz
H RESTLICHE ZUTATEN
250 Gramm   Schokolade, halbbitter, 54% Kakao
300 ml   Schlagsahne

Quelle

  Rezept modifiziert.
  Original: "Schokoladensahneeis mit Haselnussbaiser"
  Linda Tubby "Eis für Genießer"
  Erfasst *RK* 20.12.2009 von
  Jutta Hanke

Zubereitung

Schokolade im TM in 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. Umfüllen.

Schmetterling einsetzen, Zutaten für die Grundmasse in den Mixtopf geben, 15 Minuten / 80° C / Stufe 2. Sobald die Temperatur erreicht ist, auf 70° C reduzieren.

Die Schokoladenstücke in die heiße Creme einrühren, bis sie geschmolzen sind, dann abkühlen lassen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Sahne locker schlagen und unter die abgekühlte Schokoladencreme heben.

In der Eismaschine rühren, bis die Masse gefroren ist. Vor dem Servieren 2 Stunden einfrieren.

Wenn das Eis länger gefroren war und zu hart geworden ist, den Deckel abnehmen und etwa 20 Minuten vor dem Sevieren im Kühlschrank antauen lassen.

Anmerkungen, Jutta: ein tolles Eis. Die Menge am besten halbieren, die komplette Menge schafft die Eismaschine nicht. Halbe Menge füllt eine weiße Tiefkühlbox von 500 ml.

=====

.

11 Antworten auf „Schokoladen-Sahneeis (TM)“

  1. Da ich Schokolade in allen Variationen liebe, muss ich dieses Eisrezept auch gleich mal ausprobieren, obwohl wir draußen Minus 5 Grad haben 🙂

  2. Super sieht das Eis aus! Schon gespeichert!
    Der Weihnachtsmann hat dies Jahr eine Eismaschine hier gelassen, da wird jetzt ohne Ende Eis gegessen.
    Guten Rutsch und alles Gute für 2010!!

  3. Liebe Jutta, auch dir und Manzfred ein tolles neues Jahr! Lass den Thermomix glühen und quäl die hungrigen Mäuler auch weiterhin mit deinen köstlichen Leckereien! Ganz viele liebe Grüße, Buntköchin

Schreibe einen Kommentar zu Schnuppschnuess Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.