Wählt Paulsen sein Blog! NutriCulinary für Grimme Online Award nominiert!!!

So, nachdem ich jetzt schon wieder und eigentlich immer bei Stevan Paul auf dessen Blog "NutriCulinary" zu Besuch war und schon wieder gerührt war von dem, was der gute Mann so schreibt, ist es an der Zeit, Werbung zu machen. Vergesst die kleine Eule rechts unten, es muss einfach sein.

Stevan ist schlicht und ergreifend ein Multitalent, Meister seines Fachs und Fächer hat er viele. Er kann kochen, er kann schreiben, von seinen Qualitäten als Entertainer konnte er schon ein Menge Blogger bei Lesungen überzeugen (mea culpa), er ist für Zeitschriften tätig und was er sonst noch so alles macht, könnt ihr bei ihm nachlesen. Dabei ist er so bescheiden und menschlich in Allem, dass es immer eine Freude, ein Vergnügen und eine Lust ist, seine Beiträge zu lesen.

Jetzt ist er für den Grimme Online Award nominiert. Wurde auch Zeit.

Hier mein Rat (und mein flammender Appell):

1. Kauft Stevan Pauls Buch "Monsieur, der Hummer und ich". Ich habe es schon mehrfach gelesen und bin begeistert von den kleinen, feinen Geschichten, an denen Stevan den Leser teilhaben lässt. Wie im Blog "NutriCulinary" findet sich auch hier eine Melange aus Lachen, Weinen, Nachdenken, Mitfühlen und aus allem spricht diese herzliche Anteilnahme an Mensch und Tier. Ein ganz liebenswertes, vielschichtiges Buch ist Stevan Paul gelungen, das in Teilen sogar an den von mir sehr verehrten Franz Kafka erinnert. Wobei mir gerade auffällt, dass dieser Umstand den ein oder anderen Leser abschrecken könnte. Nein, so viele Teile sind es nun auch wieder nicht.

Stevan Paul - Monsieur, der Hummer und ich 

2. Lest die Artikel in Stevans Blog. Egal ob ein Schwein geschlachtet wird, er Urlaubserlebnisse mit uns teilt, wir uns beinahe selbst als dem Untergang Geweihte fühlen beim Lesen seines Waterloos, Kinder zu gesundem Essen zu bewegen (und das alles ohne Mittagsschlaf) oder ob er Gegessenes, Zubereitetes, Bücher, Zeitschriften, Aufgeschnapptes kommentiert, als roter Faden zieht sich immer das Interesse und die Neugier am Gegenüber durch seine Artikel, verbunden mit Respekt und Objektivität. Bei einem Besuch des Blogs betritt man einen kleinen, heimeligen Kosmos, der einen gefangen hält und manchmal  Stunden später noch nicht loslässt. Tage waren auch schon darunter.

3. Schaut einmal nach, wer alles gelistet ist für den Award. Und dann…

Wählt Stevan!

Er hat es absolut verdient. Wenn ihr Punkt 1 und 2 beherzigt habt, wisst ihr genau, was ich meine. Sich nur mit Punkt 2 zu beschäftigen, ist möglich, aber unklug, denn euch entgeht eine Menge. Ganz sicher!

So, und jetzt drücke ich mal ganz fest die Daumen. Abgestimmt habe ich natürlich schon längst.

*******************************************************************************************************

Hallo, kleine Eule, darfst wieder vorkommen….

14 Antworten auf „Wählt Paulsen sein Blog! NutriCulinary für Grimme Online Award nominiert!!!“

  1. Du brauchst demnächst nicht alleine nach Italien zu fahren – ich komme mit (damit wäre es vorbei mit der Ruhe in der Ferienwohnung, ist das nicht toll, toll, toll?), hihihi.

  2. Super, Karin! Wenn wir alle Daumen drücken, wird es in der Kochblogszene bald sehr übersichtlich werden, weil das Kochen so mühsam ist. Aber was tut man nicht alles für einen guten Zweck, nicht wahr? ;-))

  3. Ich hab ihn schon gewählt! Er hat es absolut verdient. Dafür darf man auch als werbefreier Blogger mal Werbung machen 😉
    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.