Knusper, knusper Knäuschen

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freundinnen und Freunde, 

ich wünsche euch ein wunderbares Weihnachtsfest, einen unfallfreien Rutsch ins Jahr 2014 sowie Glück, Gesundheit und ehe wir uns schlagen lassen, nehmen wir auch das Geld, oder? 

Vielen Dank, dass ihr mir im vergangenen Jahr die Treue gehalten habt, für eure Kommentare, eure Anregungen, eure Besuche und eure Freundschaft. 

Beim Stöbern habe ich ein Foto gefunden, das gemacht wurde, als ich noch keine Gedanken verschwendet habe an Internet, Bloggen, Facebook, Brot backen, Manzfred und ordentliches Fotografieren. Damals, 1997, habe ich für meinen Sohn Tobias ein Hexenhäuschen gebacken. Ich weiß noch, dass das ein sehr spannendes Unterfangen war. Lebkuchen hatte ich noch nie zuvor hergestellt, einen Plan hatte ich auch nicht, ich habe einfach ein Rezept aus einem Kochbuch genommen und munter drauf los gebaut. Das Ergebnis will ich euch nicht vorenthalten. 

1997 Lebkuchenhaus-1

 

Ich freue mich auf das kommende Jahr – für dieses Jahr ist dies der letzte Blogeintrag. 

Nochmals alles erdenklich Gute für euch, seid lieb zueinander. 

Jutta 

 

 

5 Antworten auf „Knusper, knusper Knäuschen“

  1. Danke euch fur die lieben Wünsche, ich vermisse euch jetzt schon 🙂
    Wir sitzen gerade in Bangkok im Flughafen, lieber Erich, hier hat es mächtig geregnet und so richtig warm scheint es auch nicht zu sein. In Laos wird es noch kühler sein, aber zum Akklimatisieren finde ich es gar nicht mal so schlecht.

  2. Liebe Jutta
    Auch ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles beste für das neue Jahr und eine geruhsame Weihnachtszeit, viel Freude am Leben und beste gesundheit.
    Das Lebkuchenhäuschen sieht super aus, schade zum Anknabbern.
    Grüsse aus dem kalten Chiang Mai
    Erich

  3. Liebe Jutta,
    dir eine ganz wunderbare Zeit, geruhsame Feiertage und einen rauschenden Rutsch ins neues Jahr!
    Das Häuschen ist sehr lieb! Der Bäcker aus meinen Kindertagen hatte auch immer kleine Lebkuchenhäuschen zu verkaufen in der Weihnachtszeit, da würde dein Häuschen in nichts nachstehen.

  4. Herrlich, ein wirklich wunderschönes Häuschen!
    Euch auch schöne, stressfreie und leckere Weihnachten und ebenfalls einen guten Start ins neue Jahr, aber das sollte alles während eines Urlaubs gut klappen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.