Milchreis mit karamellisierter Mango

Im Netz sah ich Milchreis mit Portweinkirschen und sie gingen mir nicht mehr aus dem Sinn. Eines Abends, einem kirschlosen Abend, wurde die Lust unüberwindlich und da noch eine Mango im Haus war, ließ ich mir was einfallen. 

Der Milchreis wurde gekocht: 1 Liter Milch, eine Prise Salz, dreiviertel Vanilleschote (aus dem Zucker, den sie parfümierten), Zucker nach Belieben und knapp 200 Gramm Milchreis. Aufkochen, quellen lassen, immer mal wieder umrühren. 

Eine Mango schälen, in Stücke schneiden. Butter und Zucker in einem Topf karamellisieren, Mango rein, Sultaninen nach Gusto. Umrühren, kurz aufkochen, abschalten, Deckel drauf. 

Wenn der Milchreis fertig ist, entweder abkühlen lassen oder gleich mit dem Obst essen. Ich habe ihn gleich gegessen. Köstlich! 

Milchreis mit karamellisierter Mango

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.