DSGVO

Ach ja, die EU. Am liebsten würde ich es machen wie der Schwan mit seinen Kindern, aber ich fürchte, datt gildet nicht.

P1120281

Jetzt haben wir also bald eine neue Richtlinie, die Datenschutzgrundverordnung und alle Welt schiebt Panik. Ich nicht, aber ich möchte auch nicht aus Unwissenheit in ein Fettnäpfchen treten, mich nicht von irgendwelchen, das geltende Recht extrem eng auslegenden Gesetzesvertretern (die es natürlich nur sporadisch gibt, aber ich habe schon Dinge vernommen, was zum Beispiel Bällchen aus getrockneten und mit Milch vermengten Semmeln  betraf, ich sage euch… ich bin vorsichtig…), also mich nicht von diesen Leuten jagen lassen, um zur Kasse gebeten zu werden.

Oder ich gehe vielleicht in den Knast. Den Bloggerknast, da treffen wir uns alle. Der Knast ist, was die Zellen angeht, sehr einfach eingerichtet,

P1090721

aber dafür hat er eine tolle, große, bestens eingerichtete Küche.

P1090879

Alle Knastwächter wollen nur noch bei uns arbeiten, wollen nicht mehr nach Hause und wir wollen auch nicht mehr weg, als amtlich wird, dass wir mit dem Gartenknast zusammengelegt werden. 

P1120169

 

Äh.. wo war ich…

P1120224

ach so… ja…. DSGVO…  

Also, Kinder, es tut mir leid, aber bis ich heraus gefunden habe, was genau abläuft nach dem Stichtag 25.05.2018 wird erst mal die Kommentarfunktion eingefroren. Ab Freitag könnt ihr mich auf Facebook oder per Mail erreichen, aber hier keine ausufernden Dankesreden mehr hinterlassen. Mal sehen, wie sich die Situation entwickelt und wo ich irgendwelche Disclaimer klauen kann. Übrigens, im Laufe der Jahre haben sich 8120 Kommentare angesammelt – der Wahnsinn, oder? 

Vielen Dank für eure emsigen Rückmeldungen in den letzten Jahren, ich hoffe, es ist bald alles wieder ungefähr so wie früher. Hier, nehmt einen Cocktail auf den Schreck.

20180508_172929_bearbeitet-1

Falls die drei Gläser nicht reichen, bei Petra findet ihr das Rezept. Heißt Sparkling Mojito Martini und schmeckt sehr fein. Das Foto wurde vor der Zugabe vom Prosecco geschossen, ihr habt ja Phantasie. 

 

 

4 Replies to “DSGVO”

  1. Liebe Jutta, Hauptsache du bloggst weiter, deine Rezepte sind klasse und deine Artikel klasse. Ich finde auch toll dass nicht zig gleiche Bilder im Artikel sind bis das eigentliche Rezept kommt. Danke für den Blog.

  2. Den Drink nehme ich auch! Damit kriegen wir die Hysterie vielleicht weggesoffen – auch eine Lösung. 🙂
    Oder wir wandern gemeinsam in den Knast – das klingt doch eigentlich ganz lustig. Wenn die richtigen Blogger zusammen sind, haben wir bestimmt Spaß.

  3. Ein historischer Augenblick – ich hinterlasse einen der letzten Kommentare EVER auf diesem Blog… Aber du hast so recht: So ein blöder Quatsch mit dieser D-Dingsbums 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.