Herbst!

Alle, die es bisher noch nicht bemerkt haben, sollten einmal den Kochlöffel aus der Hand legen und nach draußen blicken – es ist nämlich Herbst. Die Blätter werden bunt und fallen, die Nebel wallen, morgens friert man ohne Jacke erbärmlich und ständig hat man die Zeilen von Rilkes "Herbsttag" im Kopf.

Beim Werkeln in der Küche hörte ich es plötzlich wieder – das heisere Geschrei der Zugvögel, die sich auf ihren Weg gen Süden machen. Wie in jedem Jahr war ich auch heute wieder fasziniert von der Menge der Tiere

Vogelzug_1

und auch davon, wie sie es schaffen, diese Formationen zu bilden. Aus einem Pulk Vögel bildet sich die bekannte V-Form (na ja, mehr oder weniger)

Vogelzug1

und alle "wissen", wohin sie gehören. Toll, oder? Ich bekomme jedesmal Gänsehaut.

Vogelzug_2

Übrigens kann ich zur Zeit nicht viel bloggen. Ich bekomme am kommenden Wochenende Besuch – wir feiern eine "Manzfred-Einweihungsparty" und werden mit 15 Leuten den Guten gebührend willkommen heißen.

Mein Problem ist, dass ich zur Zeit viele Gerichte ausprobiere, die ich Samstag abieten werde. Wenn ich die Rezepte hier posten würde, wüßten die lieben, mitlesenden Verwandten, was es zu essen gibt. Und das will ich vermeiden…

Also werdet ihr im Laufe der nächsten Woche aufgeklärt, was es zu futtern gab und wie das alles hergestellt wurde.

DAS jedenfalls wird es nicht geben:

Teufelshrnchen_gemischt1

Die Dinger nennen sich "Teufelshörnchen mit Vanille und Banane". Mein Liebster fand sie köstlich, aber ich konnte ihnen nichts abgewinnen. Ich kann Schokolade in Verbindung mit Obst nicht ausstehen (Birne Helene, uäääh….).   

Heute bleibt die Küche kalt – Geistige Nahrung anstatt!

Heute durfte Manzfred nur ein paar übriggebliebene Quiches von gestern aufwärmen.

Aber ganz will ich die liebe lesende Gemeinde nicht im Regen stehen lassen. Ein wunderschöner Artikel im Feuilleton der Frankfurter Rundschau mit dem Titel "Denken am Leitfaden des Leibs" bestätigt das, was wir Foodjunkies immer schon wussten:

Essen und Kochen fördern die Intelligenz!

Ein Besuch in Oldenburgs Landesmuseum für Natur und Mensch macht klar, wieso das so ist. Hier wird eine Ausstellung unter dem Titel "Chili, Teufelsdreck und Safran. Zur Kulturgeschichte der Gewürze." präsentiert. Neben Jonas Fansa ist ein weiterer Urheber dieser Ausstellung Gernot Katzer, dessen wunderbare Gewürzseiten schon der ein oder andere Kochwütige besucht haben dürfte.

Krutergarten_heiligkreuztal

In Oldenburg war ich noch nicht, aber Ende Oktober werde ich mich auf den Weg machen, diese "gelehrte und gewitzte Gewürzausstellung" zu besuchen.

Bericht folgt!

Ökokiste / Milchreis mit gefüllten Äpfeln (M)

Zunächst noch ein Nachtrag zu Freitag: die Ökokiste wurde wie jeden Freitag geliefert und war wieder sehr schön gefüllt mit leckeren Dingen, die in den kommenden Tagen auf unsere Teller wandern werden.

P1010733 

Zur Zeit läuft eine Aktion namens "Tour de Kas" und beschert uns jede Woche vier verschiedene Käsesorten.

P1010729 

Diese Woche gab es Gruyère de Savoie, Morbier, St. Nectaire und Brie Roussey – und den habe ich leider gleich zur Hälfte essen müssen, so gut sah er aus. Mit dem Rest eines Fougasses und ein paar Weintrauben war das ein toller Mittagsimbiss.

P1010735

Nun aber zu heute:

Bei der Durchsicht des Kühlschranks entdeckte ich kleine Äpfel, die eigentlich für einen Kuchen gedacht waren, den ich dann doch nicht gebacken hatte. Weil ich ohnehin ausprobieren wollte, ob Manzfred auch Milchreis kann, hab ich mir eine Kombination überlegt. Der Reis ist überraschend locker, die Äpfel sind ganz weich, behalten aber ihre Form. Das Ergebnis ist ungewöhlich, nicht sehr süß und schmeckt mit Vanillesauce bestimmt besonders gut.Wenn man das Ganze abkühlen lässt und lauwarm verspeist, ahnt man den Herbst und von hier ist es dann nur noch ein kleiner Schritt zu…. wann war nochmal Weihnachten?

Milchreis_mit_gefllten_pfeln

Wer die Äpfel knackiger möchte, sollte nach einer Stunde mal probieren, ob der Reis schon gar ist und dann die Form aus dem Ofen holen. Ich finde die zerfallenden Früchte ideal. Milchreis wird nur noch so zubereitet!

Hier ist das Rezept:

„Ökokiste / Milchreis mit gefüllten Äpfeln (M)“ weiterlesen