Schmeckte letztes Jahr, schmeckt dieses Jahr: Pflaumen-Quark-Streusel

Pflaumenquarkstreusel1

Kurzentschlossen kaufte ich am Morgen die ersten Pflaumen. Schön saftig waren sie und wunderbar süß, perfekt, um sie auf einem Bettchen aus Teig zu parken und mit Streuseln zu bedecken. Eine Stunde backen, abkühlen lassen, Puderzucker drauf, Sahne nicht vergessen. Fertig. 

Warum mache ich diesen Kuchen eigentlich nicht öfter? Genug Obst, um zu variieren, gibt es ja. Und im letzten Jahr hat er uns ähnlich gut geschmeckt wie in diesem. 

 

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Quarkstreuselkuchen mit Pflaumen
Kategorien: Rührteig, Quark, Pflaumen, Streusel
Menge: 1 Schnittenbackform

Zutaten

H STREUSEL
60 Gramm   Butter, weich
60 Gramm   Zucker
1 Prise   Salz
120 Gramm   Mehl
  Etwas   Zimt
H TEIG
85 Gramm   Butter, weich
100 Gramm   Zucker
1 Prise   Salz
1     Ei
20 Gramm   Speiseöl
20 Gramm   Milch
85 Gramm   Quark
110 Gramm   Mehl
20 Gramm   Weizenstärke/Speisestärke
5 Gramm   Backpulver
500 Gramm   Pflaumen
      Puderzucker

Quelle

  Rezept modifiziert.
  Original: von Marlene, die es von Bäcker Süpke
  modifiziert hat
  http://baeckersuepke.wordpress.com/2012/10/30/ddr-
  quarkstreuselkuchen/
  Erfasst *RK* 31.08.2013 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Manzfred auf 180° C vorheizen.

Für den Teig Butter, Zucker und Salz in der Küchenmaschine zu einer hellen Massen rühren. Das dauert eine Weile.

In der Zwischenzeit Schnittenbackform fetten, Pflaumen entsteinen und halbieren und die Streusel herstellen. Dazu die Zutaten in eine Schüssel geben und flott mit den Händen zu Streuseln krümeln.

Das Ei zum Kuchenteig geben, wieder sehr gut unterziehen. Öl, Milch und Quark zufügen, zu einer glatten Masse rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf einmal in die Rührschüssel geben und zügig unterziehen. Keinesfalls zu lange rühren.

Teig in die Form geben und glattstreichen, dicht mit halbierten Pflaumen belegen und die Streusel gleichmäßig auf dem Obst verteilen.

Backen: 60 Minuten, nach 30 und 50 Minuten Ofentür kurz öffnen, um Schwaden abzulassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

=====

 Pflaumen-Quark-Streusel, Stück

Pflaumen-Streusel-Tarte (M)

Jetzt gibt es noch einen Pflaumenkuchen. Diesmal mit
Weizenvollkornmehl, aus dem Streusel und ein Mürbeboden hergestellt werden.
Dazwischen befinden sich eine Quarkmasse und Pflaumen. Oder Zwetschgen. Wie ihr
möchtet.

Streusel-Pflaumen-Tarte (M)

Auch diese Tarte, diesmal aus der Zeitschrift Sweet Dreams,
hat uns vor allem wegen des Vollkornanteils und wegen der zurückhaltenden Süße
sehr gefallen. Er lässt sich gut aufbewahren und auch wenn man zu Anfang meint,
dass wegen der Saftigkeit der Teig matschig werden könnte – keine Bange, das
geschieht nicht. Zumindest hier nicht.

Da ich keine flüssige Sahne hatte, habe ich sie durch Buttermilch
ersetzt, was hervorragend funktionierte. Mit Sahne wird die Füllung vermutlich
cremiger, vermisst haben wir aber nichts. 


========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pflaumen-Streusel-Tarte (M)
Kategorien: Obst, Pflaumen, Tarte, Vollkorn
Menge: 1 Tarte mit 26 cm Durchmesser

Zutaten

H BODEN
200 Gramm   Weizen-Vollkornmehl
50 Gramm   Zucker
1 Prise   Salz
100 Gramm   Butter, kalt
1     Ei
2 Essl.   Sahne; bis doppelte Menge
H BELAG
700 Gramm   Pflaumen
2     Eier
60 Gramm   Zucker
1 Essl.   Vanillezucker
100 Gramm   Sahne
300 Gramm   Quark
2 Essl.   Speisestärke
H STREUSEL
100 Gramm   Weizen-Vollkornmehl
100 Gramm   Zucker
1 Prise   Salz
1 Prise   Zimt
100 Gramm   Butter

Quelle

  Sweet Dreams 3/2013 / Rezept modifiziert
  Erfasst *RK* 26.08.2013 von
  Jutta Hanke

Zubereitung

Alle Zutaten für den Boden im TM zu einem glatten Teig verarbeiten. Flach drücken, in Klarsichtfolie einpacken und 30 Minuten kühlen.

Manzfred auf 180° C vorheizen.

Teig auf bemehlter Fläche etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen und einen Rand formen. Backpapier auflegen, Hülsenfrüchte einstreuen und 10 Minuten blind backen. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen.

Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren. Eier, Zucker und Vannillezucker verrühren. Sahne, Quark und Stärke unterziehen. Masse auf dem Boden verteilen, Pflaumen fächerförmig auflegen und leicht eindrücken.

Butter schmelzen. Mit einer Gabel unter die gemischten restlichen Streusel-Zutaten ziehen und so Streusel herstellen. Auf den Pflaumen verteilen und 40 Minuten backen.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

=====

Gestürzter Zwetschgenkuchen (M)

Wer viel Unsinn macht, muss auch viel essen – Pflaumenkuchen zum Beispiel. 

Die essen & trinken vom September hielt ein Rezept bereit, das kam, sah und siegte. Ich musste es sofort nachbacken und wie so oft in letzter Zeit, wurden wir auch diesmal nicht enttäuscht.

Umgedrehter Pflaumenkuchen
Bei dem Kuchen handelt es sich um eine Art Tarte Tatin, mit orangensaftparfümiertem Karamell und geriebener Schale im Boden, was wunderbar zu den Pflaumen passt. Die Nüsse im Teig runden den Geschmack köstlich ab.

Warum man allerdings nach dem Backen 1/3 des Karamells auf den Kuchen träufeln soll, erschließt sich mir nicht. Der Karamell wird hart und knackig, was beim Hineinschaufeln der Kuchenstücke hinderlich ist. Bis zum nächsten Tag hat sich der Karamell durch die Feuchtigkeit der Früchte aufgelöst. Kann man dann doch gleich vor dem Backen komplett in die Form geben, oder? Ich probiere das beim nächsten Mal aus. 

 

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gestürzter Zwetschgenkuchen
Kategorien: Rührteig, Zwetschgen, Obst, Nüsse
Menge: 1 Backform, 26 Zentimeter Durchmesser

Zutaten

H KARAMELL UND FRÜCHTE
150 Gramm   Puderzucker
40 Gramm   Butter
50 Gramm   Quittengelee
50 Gramm   Orangensaft
1 kg   Zwetschgen
H TEIG
100 Gramm   Pecannüsse
125 Gramm   Butter, weich
40 Gramm   Zucker
40 Gramm   Silver Spoon Dark Brown Sugar (oder Muscovado
      — bzw. brauner Zucker)
1/2     Orange, die Schale, gerieben
      Salz
3     Eier
200 Gramm   Mehl
3 Teel.   Backpulver
175 ml   Buttermilch

Quelle

  Rezept modifiziert.
  Original: e&t September 2013
  Erfasst *RK* 24.08.2013 von
  Jutta Hanke

Zubereitung

Nüsse rösten und nach dem Abkühlen in der Moulinette zerkleinern.

Springform mit Backpapier auslegen. Äußeren Rand unten mit Alufolie bedecken, damit kein Karamell auslaufen kann. Puderzucker in einem großen Topf karamellisieren. Butter, Gelee und Orangensaft zufügen und per Schneebesen unterziehen. So lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse schön goldgelb ist. 2/3 in die Springform geben und abkühlen lassen. Restlichen Karamell in ein ofenfestes Förmchen geben und zur Seite stellen.

Manzfred auf 160° C vorheizen.

Zwetschgen vierteln und dicht in die Form geben.

Für den Teig Butter, Zucker, Orangenschale und Salz sehr cremig rühren. Eier einzeln unterziehen. Mehl, Backpulver und Nüsse mit Buttermilch unter die Masse ziehen.

Teig auf den Früchten verteilen. 50 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, auf einem Gitterrost 10 Minuten abkühlen lassen. Rand der Form entfernen, den Kuchen auf eine Platte stürzen und das Papier abziehen. Lauwarm abkühlen lassen, restlichen Karamell erwärmen und auf den Kuchen träufeln. Mit Sahne servieren.

Anmerkungen, Jutta:

Gebacken: 23.08.2013

Schmeckt prima, das Karamell ist klasse. Vielleicht die komplette Menge sofort verwenden? Mal ausprobieren.

=====

Eichhörnchenrezept: Zwetschgenkompott

Achtung Eichhörnchen

Normalerweise reisen wir zu Wanderungen mit der Bahn an. Diesmal sind wir mit dem Auto an den Rheinsteig gefahren und das ermöglichte die Mitnahme einiger Leckerli.

Picknick machten wir aus dem Auto heraus am Ende einer erlebnisreichen Tour und es gab:

Frikkadellllschen mit Löwensempf, Kartoffelsalat mit Essig und Öl-Dressing (zusammengeschustert aus diversen Rezepten aus der RezKonvSuite für schwäbischen Kartoffelsalat), Kaffee, Eierlikör-Zwetschgen-Kuchen, Obst, Grießbrei und

Grießbrei mit Pflaumenkompott_bearbeitet-1

 Pflaumenkompott

Ich war ziemlich skeptisch, als ich das Kompott zubereitet habe. Orangenschale? Weißwein? Schale war da, Weißwein nicht. Also habe ich den Banyuls geopfert und wurde sowas von belohnt. Ein Traum!

Im Original wird das Kompott heiß in Twist-Off-Gläser gefüllt und soll sich im Kühlschrank eine Woche halten. Ich habe das Obst kurz eingekocht in der Hoffnung, dass ich es ein wenig länger im Kellerregal aufbewahren kann. Sollte das Kompott schlecht werden im Laufe der Zeit, werde ich berichten.

Der Grießbrei nach Rezept aus dem selben Heft war mir zu fest, aber die Zwetschgen  solltet ihr unbedingt probieren. Vanilleeis! Pfannkuchen! Milchreis! Pudding! Dampfnudeln!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zwetschgenkompott
Kategorien: Eichhörnchen, Zwetschgen, Knaller
Menge: 4 Weckgläser à 500 ml

Zutaten

2 kg   Zwetschgen
1     Bio-Orange
300 ml   Wasser
600 ml   Banyuls (Original: Weißwein)
1     Zimtstange, klein
150 Gramm   Zucker
1 Prise   Salz

Quelle

  Rezept modifiziert.
  Original: "essen & trinken Für jeden Tag"
  Ausgabe 10/2009
  Erfasst *RK* 28.09.2009 von
  Jutta Hanke

Zubereitung

Orangenschale hauchdünn abschälen. Es sollte so wenig weiße Haut wie möglich an der Schale verbleiben. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen und 5 Minuten zugedeckt dünsten. Dann nochmal 5 Minuten offen kochen lassen, damit etwas Flüssigkeit verdampft.

Zimtstange und Orangenschale entfernen. Zwetschgenkompott heiß in Weckgläser füllen, Deckel mit Gummi und Klammern aufsetzen. Im Miele 15 Minuten, 90° C, Dampfgaren, Univeral einkochen.

Anmerkungen, Jutta: ein Traum! Ich weiß nicht, wie lange die Pflaumen halten, da ich noch nie Kompott eingemacht habe. Wir sind aber so begeistert, dass die Gläser wahrscheinlich ohnehin schnell geleert sein werden. Mutter, Vater und Schwester Ina haben sich ebenfalls sehr angetan geäußert. Ich denke gerade an Vanilleeis. Habe Grießbrei nach einem Rezept aus dem gleichen Heft gereicht. Der hat gut geschmeckt, war mir aber zu fest.

=====